Logo: Katholische Öffentliche Bücherei Sankt Bonifatius Frankfurt Sachsenhausen

Katholische Öffentliche Bücherei St. Bonifatius
60596 Frankfurt Sachsenhausen – Holbeinstr. 70

 

Bilderbuchkino in der KÖB St. Bonifatius Frankfurt Sachsenhausen

Bilderbuch-Kino in der Bücherei

für alle Kinder ab 4 Jahren,
am letzten Sonntag im Monat nach dem Kleinkindergottesdienst.

Die nächsten Termine:
30.10.2011, 27.11.2011
Beginn jeweils gegen 11:50 Uhr

Zu unserem Markenzeichen geworden ist das 2004 von Frau Goldhammer eingeführte Bilderbuchkino.
Es findet jeweils am letzten Sonntag im Monat im Anschluss an den Kindergottesdienst als für alle offene Veranstaltung statt.

Hier wird den Kindern aus einem ausgewählten Bilderbuch vorgelesen oder die Geschichte erzählt und die dazugehörigen Bilder riesengross auf einer Leinwand projiziert. Das Besondere dabei ist, dass alle Kinder gleichzeitig zuhören und auch die Bilder gleich gut sehen können. Details sind für die Kinder meist besser als im Buch zu erkennen, und die große Projektion fasziniert noch stärker als die sonst so kleinen Bilder im Buch. Die Konzentrationsfähigkeit wird durch das genaue Betrachten der übergroßen Bilder gefördert

Die ideale Altersgruppe liegt zwischen vier und sieben Jahren. Bei vielen Büchern können auch jüngere oder ältere Kinder dabei sein. Die maximale Gruppengröße liegt bei 22 Kindern. Die Dauer eines Bilderbuchkinos beträgt je nach Geschichte zwischen 15 und 20 Minuten.

Es empfiehlt sich die Kinder im Anschluss noch Malen oder Ausmalen oder etwas Basteln zu lassen. Dann wirkt die vorgelesene Geschichte noch weiter. Bilderbuchkinos machen den Kindern Spaß, sind spannend und wecken die Lesefreude oder die Lust, selbst lesen zu lernen.

Anders als beim Fernsehen wird die Phantasie der Kinder durch die ruhigen Bilder im abgedunkelten Raum angeregt. Die Geschichten werden für die Kinder lebendig. Die Gefühle werden direkt angesprochen. Durch gemeinsame Gespräche wird die Ausdrucksfähigkeit der Kinder gefördert. Sie erleben, wie sie Probleme meistern können. Das Bilderbuchkino wird zum sozialen Gruppenerlebnis. Die Kreativität wird im gemeinsamen Tun während und nach dem Bilderbuchkino angeregt.

 

Seit Mai 2005 bis April 2010 bietet das Team der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Bonifatius jeden Dienstag und Mittwoch drei Bilderbuchkinos für insgesamt 15 Kindergartengruppen von fünf Kindergärten aus dem Gemeindegebiet an. Im Mai 2010 musste die städtische Kindertagesstätte 46 "Kinderinsel" das Projekt leider wieder aufgeben.

Wir erreichen mit unseren Vorleseaktionen auf diese Weise pro Monat zwischen 200 und 240 Kinder.

Bilderbuchkino in der KÖB St. Bonifatius Frankfurt Sachsenhausen

Wir haben bei der Auswahl der sechs Einrichtungen mit ihren insgesamt 15 Gruppen sehr wohl auf eine gute Mischung geachtet, weil uns nicht nur die Lesefrühförderung der Kinder wichtig ist, sondern auch dass wir auch außerhalb katholischer Kindergärten als Katholische Bücherei und damit öffentlich als Bildungs- und Kulturträger der Kirche in Erscheinung zu treten.

Französisches Bilderbuchkino in der KÖB St. Bonifatius

Französisches Bilderbuchkino

Von 02.05.2008 bis Dezember 2009 lief eine zusätzliche Variante unserer Vorleseaktionen: Französisches Bilderbuchkino.
Mit dem Projekt "Contes en Images" wollten wir Kindern die Möglichkeit geben, außerhalb von Schule und Elternhaus spielerisch mit der französischen Sprache in Kontakt zu kommen. Die Kinder werden vom Erzähler oder Vorleser in die Geschichte miteinbezogen und haben so Gelegenheit, ihre Gedanken in Französisch zu formulieren und mitzuteilen.
Leider gab es immer wieder Schwierigkeiten, einen für alle interessierten Kinder "passenden" Termin zu finden. Zu viele andere Termine von Sportvereinen kollidierten mit unseren Möglichkeiten, so dass wir dieses Angebot bis auf Weiteres eingestellt haben.

zuletzt aktualisiert: 31.01.2012